Elektrischer Asymmetrie-Effekt mit 3 Frequenzen

Elektrischer Asymmetrie-Effekt mit 3 Frequenzen

August 2014. West Virginia University, USA. In enger Zusammenarbeit mit dem und für das Department of Physics haben wir die – nach unserem Wissen – weltweite erste Anlage für den elektrischen Asymmetrie-Effekt mit Hochfrequenzequipment ausgestattet, die mit drei Frequenzen arbeitet, deren einzelnen Phasen und Amplituden fein einstellbar sind und deren drei Pfade jeweils leistungsangepasst arbeiten. Erste Messungen waren erfolgreich und vielversprechend.