Über uns

MBarthelDipl.-Ing. Matthias Barthel absolvierte an der RWTH Aachen das Studium der Elektrotechnik. 1995 fertigte er in Zusammenarbeit mit der Firma Dressler Hochfrequenztechnik GmbH (später Advanced Energy Industries GmbH) in Stolberg/Rheinland seine Diplomarbeit an. Von 1995 bis 2006 arbeitete er dort als Entwicklungsingenieur und trug über viele Jahre die technische Produktverantwortung der Dressler Linear Pulse Power Amplifier (LPPA) Linie.

Am 17.06.2005 gründete er die Firma barthel HF-Technik.

01.07.2011

Die Zahl der Produkte und die Zahl der Mitarbeiter sind gewachsen. Die Firma zieht innerhalb Aachens um, weil mehr Raum benötigt wird.

01.08.2007

Die Rechtsform wird in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung geändert.

17.06.2005

Dipl.-Ing. Matthias Barthel gründet die Firma barthel HF-Technik als Einzelunternehmen.

Um eine gleichbleibende und hohe Qualität unserer Produkte sicherstellen zu können, unterziehen wir jede Baugruppe einem festgelegten optischen und funktionellen Test. Testergebnisse und Einstellwerte werden in einem Bericht festgehalten.

„Errare humanum est“ (Irren ist menschlich), wussten die alten Lateiner. Jeder Fehler wird in ein Fertigungslog eingetragen. So können wir bei den nächsten Baugruppen gezielt darauf achten, dass sie fehlerfrei sind.

Schließlich muss jedes Produkt vor der Auslieferung einen Endtest bestehen. Ein Testbericht wird erstellt und zusammen mit dem Produkt ausgeliefert.

Eine Zertifizierung nach ISO 9001 streben wir mit dem Erscheinen der neuen Norm  gegen Ende des Jahres an.

Wir kooperieren mit:

Amplifier Research Benelux

Broadband Power Technologies

IMST

Plasma Focus

Wir sind Mitglied bei:

BalticNet PlasmaTec