Elektrischer Asymmetrie-Effekt mit 3 Frequenzen

Elektrischer Asymmetrie-Effekt mit 3 Frequenzen

August 2014. West Virginia University, USA. In enger Zusammenarbeit mit dem und für das Department of Physics haben wir die – nach unserem Wissen – weltweite erste Anlage für den elektrischen Asymmetrie-Effekt mit Hochfrequenzequipment ausgestattet, die mit drei Frequenzen arbeitet, deren einzelnen Phasen und Amplituden fein einstellbar sind und deren drei Pfade jeweils leistungsangepasst arbeiten. Erste Messungen waren erfolgreich und vielversprechend.

Schreibe einen Kommentar